FANDOM



Der Namenlose Helm ist ein legendäre Helm, den die SpielierIn nach erfolgreichem Abschluss der Quest "Der Wäschebeschwörer", der dritten Quest der "Angriff der banalen" Questserie, bekommt. Diese Questserie fängt mit der Quest "Abwasch-Katastrophe" an, die alle SpielerInnen bekommen, wenn sie Level 15 erreichen.

Seine Boni sind ausgelegt für Krieger (deren erstes Attribut Stärke ist) und Magier (deren erstes Attribut Intelligenz ist), aber er bietet auch Vorteile für Schurken und Heiler, auch wenn er keine Boni für ihre Hauptattribute bringt. Er kann jeder SpielerIn helfen, mehr Aufgabenschaden an Bossgegnern auszurichten, mehr kritische Treffer zu erzielen, mehr Erfahrungspunkte zu sammeln, und ihre maximale Anzahl an Manapunkten zu erhöhen. Der Zusatz von 25 Intelligenzspunkten zu der gesamten Intelligenz einer SpielerIn genügt, um die Anzahl an verfügbaren Manapunkten einer SpielerIn um 50 Punkte zu erhöhen und ihren Erfahrungsgewinn um 62.5% mehr als den Grundgewinn zu erhöhen. Der Zusatz von 25 Stärkepunkten genügt, um den Schaden an Bossgegnern einer SpielerIn um 12.5% ihres Grungschadens zu erhöhen und erhöht die Chance für Kritische Treffer um 25% der Grundhäufigkeit.

Sie können immer nur ein Exemplar des Namelosen Helms haben; Nachfolgende Abschlüsse der Quest geben Ihnen keine zusätzlichen Exemplare.

Falls Sie allerdings den Namenlosen Helm durch den Tod verlieren, können Sie ihn zurückholen indem Sie:

  • ihn mit Goldpunkten in der Belohnungenspalte kaufen, wie alle Ausrüstungstücke, die durch den Tod verloren wurden (der Namelose Helm kostet 200 Goldpunkte), oder
  • die Quest wiederholen. Bei Abschluss wird ein neues Exemplar des Namenlosen Helms in Ihr Inventar gestellt. Die Option, diese Ausrüstung zu kaufen, wird dann aus der Belohnungspalte entfernt.