FANDOM


Allocatingpoints

When you have attribute points that need to be allocated, buttons will appear on your page and allow you to distribute them as you choose.

Alle Charaktere in Habitica haben vier Charakterattribute: Stärke, Ausdauer, Intelligenz und Wahrnehmung. Diese können vom Spieler auf unterschiedliche Art und Weise erhöht werden:

  • Tragen von Ausrüstung; vor allem wenn diese zur gewählten Charakterklasse passt.
  • Erfahrungsgewinn: jedes 2. Level (bis und einschließlich Level 100) werden die Attribute um einen Punkt erhöht.
  • Anwenden einer Fähigkeit, die einen Bonus auf Attribute verleiht.
  • Erhalt eines Bonus nach einem perfekten Tag.

Für jedes Level, dass ein Spieler aufsteigt, kann 1 Punkt auf ein Charakterattribut verteilt werden (bis Level 100). Dieses Feature wird ab Level 10 mit dem Klassensystem freigeschaltet und die bis dahin erworbenen Punkte können frei verteilt werden. Attributspunkte können unter Benutzer > Werte (direkter Link) eingesehen werden.

CharakterattributeBearbeiten

Stärke (kurz STR, von engl. Strength) ist ein Charakterattribut, das Kritische Treffer und Schaden an einen Bossgegner beeinflusst. Es ist das Hauptattribut von Kriegern und das Nebenattribut von Schurken.

Dieses Attribut erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass ein Spieler einen kritischen Treffer erzielt, wenn eine Aufgabe abgeschlossen wird, und den Bonus von kritischen Treffern. Stärke erhöht zudem den Schaden, der Bossgegnern zugefügt wird.

Spieler aller Klassen können ihre eigene Stärke erhöhen, indem sie Attributspunkte auf Stärke verteilen oder indem sie Ausrüstung mit STR-Bonus tragen. Krieger und Schurken erhalten zusätzlich einen Klassenbonus, wenn sie Ausrüstung mit STR-Bonus tragen, die zu ihrer Klasse passt.

Krieger können die Gruppen-Stärke aufwerten, indem sie die Fähigkeit Tapferer Charakter anwenden.


Ausdauer (kurz CON, von engl. Constitution) ist ein Charakterattribut, das die Lebenspunkte und die Abwehr beeinflusst. Es ist das Hauptattribut von Heilern und das Nebenattribut von Kriegern.

Eine höhere Ausdauer verringert den Schaden (Lebenspunkte-Verlust) aus eigenen verpassten täglichen Aufgaben und beim Anklicken von negativen Gewohnheiten (wie z. B. Fast Food nachgeben). Ausdauer vermindert nicht den Schaden von Bossgegnern. In anderen Worten: Schaden von Bossgegnern wird ohne Beachtung der Ausdauer berechnet, unabhängig davon, ob der Auslöser eine unerledigte tägliche Aufgabe vom Spieler oder einem Gruppenmitglied ist.

Spieler aller Klassen können ihre eigene Ausdauer erhöhen, indem dieser Attributpunkte zugewiesen werden, oder indem Ausrüstung mit Ausdauer-Bonus getragen wird. Heiler und Krieger erhalten einen zusätzlichen Klassen-Bonus beim Tragen von Ausdauer-basierten Ausrüstungsgegenständen, die speziell für die eigene Klasse konzipiert sind.

Heiler und Krieger können ihre eigene und die Ausdauer anderer Gruppenmitglieder temporär erhöhen, indem sie die Fähigkeiten Schutzaura bzw. Einschüchternder Blick anwenden. Der Ausdauer-Bonus hängt vom Ausdauer-Basiswert (ohne Boni) des Anwenders ab. Schutzaura ist hierbei mächtiger als Einschüchternder Blick, deswegen kann ein Heiler mit demselben Ausdauerwert wie ein Krieger die Ausdauer aller Gruppenmitglieder effektiver erhöhen.

Intelligenz (kurz INT) ist ein Charakterattribut, das die Erfahrung beeinflusst. Es ist das Hauptattribut von Magiern und das Nebenattribut von Heilern.

Eine höhere Intelligenz erlaubt es dem Spieler mehr Erfahrung aus abgeschlossenen Aufgaben zu sammeln, wodurch deren Level dann schneller steigt. Zudem erhöht sich auch die Obergrenze an Manapunkten.

Sind die Manapunkte eines Spieler über 100 (was eine Intelligenz von 35 oder mehr voraussetzt), wird deren maximale Mana-Regenerationsrate aus zehn Prozent deren Manapunkte berechnet, anstatt der festen 10 Punkte pro Cron. Die verdienten Manapunkte aus positiven Gewohnheiten wird zu 0.25 % ihrer Manapunkte statt dem festen Grundwert von 1.

Magier können die Intelligenz ihrer Gruppenmitglieder um einen Betrag ihrer eigenen Intelligenzpunkte aufwerten, indem Sie die Fähigkeit Erdbeben anwenden.

Spieler, welche die Aufgaben-basierte Zuweisung verwenden, erhalten Intelligenzpunkte beim Abschließen mentaler Aufgaben.

Wahrnehmung (kurz WAH) ist ein Charakterattribut das die Anzahl der Beute-Gegenstände und der Goldpunkte erhöht. Es ist das Hauptattribut von Schurken und das Nebenattribut von Magiern.

Dieses Attribut erhöht folgendes:

  • Die Wahrscheinlichkeit Beute-Gegenstände zu finden (einschließlich der für Sammel-Quests), beim Abschluss von Aufgaben.
  • Die tägliche Beute-Obergrenze.
  • Strähnen-Bonusse und Gold für jede abgeschlossene Aufgabe.

Schurken können die Wahrnehmung der gesamten Gruppe aufwerten, indem sie die Fähigkeit "Handwerkszeug" einsetzen. Der Bonus berechnet sich aus der aus der Grund-Wahrnehmung des Spielers.

Spieler, welche die Aufgaben-basierte Zuweisung verwenden, erhalten Wahrnehmungspunkte beim Abschließen von Tasks, die als "Andere" kategorisiert sind.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.